Mit Schmerzen leben

Unnötiges Leiden 

Ein Drittel aller Patienten mit Tumorschmerzen in Deutschland leiden unnötig. So schreibt es die Neue Osnabrücker Zeitung am 22. Januar 2005 auf Seite 34.
Grund ist die Unterversorgung mit "Opioide", sagt die Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzen (DGSS).
Weitere Infos unter www.tumorschmerz.de                                           

                                                                                                                                zurück